Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Escape The Fate - There's No Sympathy for the Dead

Escape The Fate - There's No Sympathy for the Dead
Epitaph/SPV
Format: CD

Ein Sticker schmückt die Hülle dieser CD: "For fans of Underoath, Senses Fail, Atreyu, Taking Back Sunday, The Used". Und schon ist die Sache klar. Mit Escape The Fate kommen die nächsten und auch wenn sie natürlich nicht aus der Reihe fallen und tatsächlich mal wie die einen und mal wie die anderen klingen, braucht man sie nicht. Natürlich.

Escape For Fate machen das, was viele (oder alle) machen. Sie singen und schreien im Wechsel, sie vermischen Pop mit Hardcore und Metal und wenn man sie als typische Screamo-Band bezeichnet, liegt man exakt richtig. Sechs Songs gibt es auf dieser Platte zu hören, von denen keiner weder negativ oder positiv ausfällt, von denen jeder an The Used (wenn gesungen wird) und Underoath (wenn geschrien wird) erinnert, von denen jeder jeden hippen Club zum Tanzen bringt und von denen man - mit Ausnahme von "The Guillotine" mit den recht lässigen Deathmetal-Growls - eigentlich keinen wirklich benötigt. Aber darum geht es ja heute auch nicht mehr...

Wer trotzdem ein Ohr riskieren möchte, kann sich hier einen Song der Platte downloaden "The Ransom"



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister