Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Triffids - Born Sandy Devotional

The Triffids - Born Sandy Devotional
Domino Records/Rough Trade
Format: CD

Zusammen mit den Go Betweens und den Saints bildeten die Triffids Anfang der 80er Jahre die Speerspitze der australischen "New Wave". Ihre größte Popularität erreichten die Jungs aus Perth jedoch 1985 mit dem in England eingespielten "Born Sandy Devotional", das nun - mit einer Reihe von Bonus-Tracks - neu aufgelegt wird. Das erscheint insofern gerechtfertigt, als das die Musik der Band des 1999 verstorbenen Songwriters David McCombs auch heute noch schlicht zeitlos klingt. Wäre da nicht der übermäßige Gebrauch von Hall auf der Snaredrum und den Vocals, so wären diese Songs schlicht gar nicht zeitlich einzuordnen. Die Triffids waren damals bereits eher etwas für Freunde guter Songs, als für jene einer bestimmten Attitüde. Eine dramatische Entwicklung sucht man in der ca. zehnjährigen Bandgeschichte ebenso vergeblich wie großartige qualitative Schwankungen. Die Triffids waren immer gleich gut. Erstaunlich für eine Band jener Zeit war die große Spannbreite an Stilen und Arrangements, die McCombs und seine Mannen verwendeten. All das kann man hier nachhören. Bei den Bonus-Tracks handelt es sich um B-Seiten, Demos und Alternate-Takes, die eher für Komplettisten interessant sind, da die Tonqualität hier nicht besonders hoch anzusetzen ist. Nach und nach soll der ganze Back-Katalog der Triffids wieder ans Tageslicht kommen...


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister