Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Sir Douglas Quintett - Live From Austin Tx

Sir Douglas Quintett - Live From Austin Tx
Blue Rose Records/Soulfood
Format: DVD

Der Grund, warum die Musik des Sir Douglas Quintet so dermaßen kompatibel mit der deutschen Schlagermentalität war, ist sehr schön auf dieser Live Aufnahme von 1981 zu beobachten. Nicht nur, dass Michael Holm weiland bei uns einen seiner größten Erfolge mit DEM größten Erfolg des Sir Douglas Quintet feierte - auch der Rest des Oeuvres kann sich einer gewissen Polka-Affinität nicht verleugnen. Das liegt daran, dass die Jungs um Doug Sahm aus dem tiefsten Texas kommen - traditionellerweise eine deutsche Exilanten-Hochburg mit einer reichhaltigen Tradition in Sachen Volksmusik-Export und -Assimilation. Nahezu alle Tracks auf dieser DVD erliegen der Faszination eines gewissen Humpa-Humpa-Grooves, der nicht zuletzt auch bestimmt wird durch das wilde Hin und Her von Psycho-Keyboarder Augie Myers, der von Sahm öfter angesagt wird, als ein durchschnittlicher Jazz-Solist. Sogar "She's About A Mover", der Hit, der das Quintett während der Zeit der ersten britischen Beat-Invasion als US-Antwort auf die frühen Brit-Pop-Bands bekannt machte, stampft munter daher. Abgerundet wird dies durch entsprechende Tex-Mex-Elemente - z.B. dann wenn sich Myers einen Quetschebüggel umschnallt oder eine Fidel zum Einsatz kommt. In dem Sinn war das Sir Douglas Quintet seiner Zeit voraus und ein Vorreiter von Acts wie den Los Lobos. Diese DVD würde der Genrefreund vielleicht unter "Guilty Pleasure" abhaken. Wie heißt es in den Liner Notes treffend: Doug Sahm mag nicht mehr unter uns weilen, aber irgendwo wird er schon noch seine Tanzparties feiern...


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister