Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Dry Kill Logic - Of Vengeance and Violence

Dry Kill Logic - Of Vengeance and Violence
Repossession/Rough Trade
Format: CD

Wenn eine Band seit weit über einer Dekade dabei ist, kann man sie wohl als alte Hasen bezeichnen. Dry Kill Logic sind solch alte Hasen. Doch altbacken klingen sie deswegen noch lange nicht, sondern überraschend frisch - und vor allem wütend.

Manch einer wird die Band in den Nu-Metal-Topf werfen, doch auch wenn sie früher tatsächlich mal in diesem schwammen, habe sie diesen inwzischen verlassen und bewegen sich nun munter zwischen den Stilen. Denn auch wenn immer mal wieder ihre Vergangenheit durchschimmert, der thrashige, moderne Metal, wie man ihn von Machine Head kennt, Godsmack-ähnliche Rockmusik und auch der Hardcore haben den Sound für sich eingenommen. All diese Zutaten vermischen sich und so ist "Of Vegeance And Violence" eine laute und harte, aber niemals brutale und vor allem stets abwechlsungsreiche Platte geworden. Denn da gibt es die eingängigen Refrains und Melodien ("My Dying Heart"), Songs zum klassischen Headbangen ("From Victim To Killer"), Springnummern wie "Breaking The Broken" und mit "Kingdom Of The Blind" sogar eine - zum Glück recht unpeinliche - Ballade. Alles zusammen kann sicher überzeugen und wenn Dry Kill Logic Ende Oktober auf Deutschland-Tour kommen, sollte man sich das eigentlich nicht entgehen lassen...

Anhören "Confidence Vs. Consequence"



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister