Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Frau Doktor - Wer mich leiden kann, kommt mit

Frau Doktor - Wer mich leiden kann, kommt mit
Rookie Records/Ritchie/Cargo
Format: CD

Ska und Ska-Punk haben in Deutschland Tradition und wer das mag, hat die große Auswahl. Rantanplan, Lax Alex Contrax, The Busters, die frühen Schwarz Auf Weiß, BeNuts und wie sie alle heißen. Und natürlich unsere Frau Doktor.

Die haben jetzt auch schon fast zehn Jahre auf dem Buckel, scheinen aber noch lange nicht müde zu werden. Auch auf "Wer mich leiden kann, kommt mit" gibt es überaus tanzbare, aber doch raue Klänge (einer sagte mal "Muff Potter mit Trompeten" - und das hat er schön gesagt...), die weit mehr als reiner Ska sind, sondern immer mal wieder über den Tellerrand schauen und auch aufrgund von regelmäßigen Tempo- und Stimmungswechseln glücklicher Weise nicht schnell langweilen. Klar, Punkrock ist häufig dabei, bei "A3" aber geht es etwas in Richtung Reggae, der "Killer-Virus" hat schon fast Jazz-Ausmaße, "Babylon's Burning" ist in der Tat ein The Ruts-Cover und ein gelungenes dazu und "Maggie May" kennt man von einem gewissen Rod Stewart. Alles zusammen ist sicher kein Klassiker, aber eine durchaus bunte Scheibe, die sich Fans des Genres mit ruhigem Gewissen in den Plattenschrank stellen können.

MP3s "501" & "Strand in Angst"



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister