Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Compilation - 45 Years Perry Rhodan - Operation Stardust

Compilation - 45 Years Perry Rhodan - Operation Stardust
Tribal Stomp/Cargo
Format: CD

Bei all dem, was mit dem hier vorliegenden Album zu tun hat, muss man sich als Musikfreund vor Ohren halten, dass die Grundidee des nunmehr seit 45 Jahren erscheinenden Perry Rhodan-Groschenromans - dem Fachblatt für leicht militaristische Technokraten-Hippies - nach wie vor die Utopie als solche ist. So möchte wohl auch dieser Sampler verstanden werden, auf dem eine kunterbunte Sammlung musikalischer Fans ihrem Science Fiction-Idol Tribut zollen. Erstaunlich dabei ist, dass gleich mehrere Amerikaner dabei sind, denn Perry Rhodan ist schlicht eine (typisch?) deutsche Erfindung und Institution. Das hat aber vermutlich mit den Connections der Macher zu tun. Das Ergebnis reicht von unterhaltsamem Kasperle-Theater mit E-Gitarre über bierernste Zukunftsvisionen und soliden Westcoast-Sound (abgesehen davon, dass es gar nicht zukunftsträchtig klingt, liefert die Electric Family das musikalisch attraktivste Elaborat ab) bis hin zu zweckentfremdetem Krautrock und Elektronik mit einem Schuss Psychedelia. Wie die Heftchen auch, so wirken die Beiträge nun überhaupt nicht zeitgemäß, modern oder gar zukunftsweisend, sondern sympathisch spinnert, hausbacken, naiv, naturgemäß testosterongeschwängert und letztlich altmodisch. So hat Science Fiction-Musik z.B. schon zu Raumschiff Orion-Zeiten geklungen. Im Prinzip macht das aber alles nix, denn die, die zur potentiellen Zielgruppe gehören, wissen vermutlich, worauf sie sich einlassen: Wo Perry Rhodan drauf steht, ist auch Perry Rhodan drin.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.perry-rhodan.net



Compilation


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister