Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Mercury Rev - The Essential Mercury Rev (Stillness Breathes 1991 - 2006)

Mercury Rev - The Essential Mercury Rev (Stillness Breathes 1991 - 2006)
V2/Rough Trade
Format: 2CD

Ehrlich gesagt: Essentiell Mercury Rev ist eigentlich nur "Goddess On A Highway", ein klassischer, perfekter Pop-Song, wie ihn Jonathan Donahue und Co. nur ein einziges Mal in dieser Klarheit hinbekommen haben. Alles andere ist Meinungs-Sache. Natürlich ist dieses Juwel auch auf diesem alles in allem aufregenden Rückblick auf 15 Jahre Rev zu finden. Sogar in einer sehr schönen, rockigen Version. Das, was diese Songsammlung aber - außer einiger subjektive essentieller Rev Standard-Tracks - ausmacht, sind jedoch die eingestreuten Oddities, die die Jungs mit einer erstaunlichen Bandbreite präsentieren. Angefangen bei den Cover-Versionen (u.a. eine 1:1 Hommage an "Lucy In The Sky With Diamonds"), über die Gast-Lesungen (Alan Vega), einen Re-Mix der Chemical Brothers bis hin zu Merc-Stücken, die die Jungs jenseits der Dream-Pop-Welt zeigen, in der sie sich seit "Deserter's Songs" bewegen. Dennoch: Für Einsteiger ist diese Doppel-CD doch ein wenig zu eklektisch. Die wären mit "Deserter's Songs" besser bedient. Für Fans indes ist diese Scheibe nahezu unverzichtbar - jedenfalls dann, wenn sie mit die originellsten Rev-Elaborate an einem Ort versammelt haben möchten. Insgesamt deutet diese Scheibe an, dass die Jungs - trotz der etwas zurückhaltenden letzten Scheibe "The Secret Migration" - ihr Pulver noch lange nicht verschossen haben.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister