Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Fucked Up - Hidden World

Fucked Up - Hidden World
Jade Tree/Cargo
Format: CD

Sicher ist es keine Revolution, wenn eine Band schmutzigen Punkrock mit Hardcore vermischt und daher ist auch Fucked Up keine Sensation gelungen. Doch trotzdem macht es durchaus Spaß, sich das Debüt der Kanadier anzuhören.

Die haben schon einige Singles veröffentlicht, brauchten aber fünf Jahre, ehe sie nun via Jade Tree ihren ersten kompletten Silberling veröffentlichen. Und der ist mit 13 Songs und weit über einer Stunde Spielzeit prall gefüllt. Das ist nicht nur untypisch für Punkrock, sondern vielleicht auch tatsächlich etwas lang. Denn mit der Zeit beginnen Fucked Up, sich ein wenig zu wiederholen. Man hat das Gefühl, dass sich doch ein wenig Füllmaterial auf "Hidden World" geschlichen hat und so gelungen Nummern wie der fast sieben Minuten lange Opener "Crusades", das kurze und knackige "David Comes Later" oder "Fates Of Fates" auch sind, so markant da auch geröchelt und gesungen wird und so goldig die Namen der Musiker auch sind (Pink Eyes, Mustard Gas oder Concentration Camp), am Ende stellt man fest, dass Bands wie Strike Anywhere, Avail oder Good Riddance das einfach besser, weil spannender machen.

MP3 "Baiting The Public"



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister