Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Hansonis - Walk

Hansonis - Walk
DayGlo/Pias/Rough Trade
Format: CD

Hansonis hat wieder Blut geleckt. Nachdem er (nach zehnjähriger Auszeit) vor etwas über zwei Jahren seine Hommage an Dylan Thomas in Form eines fulminanten Singer / Songwriter-Albums vorlegte, kam schon kurz darauf - bei den sich anschließenden Live-Konzerten nämlich - der alte Rocker wieder zum Vorschein, der bereits in den 80ern mit Les Immer Essen und King Candy Furore machte. Bei "Testläufen" des neuen Materials schrumpfte Hansonis seine Band dann sogar zum Trio zusammen, um mehr Druck auf die Platte zu bringen. Das hört man nun auch auf dem neuen Werk, "Walk", heraus - auch, wenn es zunächst mal besinnlich beginnt. Ansonsten gibt's eher ruppige Sounds - darunter sogar ein polterndes Instrumental, das sich anhört, als sei das Hansonis Trio auf dem Kriegspfad. Doch bei allem Rumgeschrammele hat Hansonis auch seinen Sinn für's Obskure (der Live Favorit "La Mer" ist eher eine Dekonstruktion des beliebten Chansons) und den Pop ("Party Girl From The Underworld") nicht verloren. Das Wichtigste an dieser Scheibe sind aber weniger die z.T. wirklich ausgezeichneten Tracks, sondern die greifbare Energie, die diese verströmen. Hier hört man Musiker aufspielen, die Spaß haben an dem was sie tun und die - trotz aller Virtuosität - auch mal das Tier im Musiker herauslassen. Dass so eine Scheibe ausgerechnet aus dem gitarrenmäßig eher unterbelichteten Kölner Umland kommt, ist ebenso verwunderlich wie erfreulich.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister