Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Balzac - Deep Blue - Chaos From Dark-Ism II

Balzac - Deep Blue - Chaos From Dark-Ism II
G-Force/Broken Silence
Format: CD

Diese Balzacer. Das sind Musiker aus Leidenschaft und mit Leidenschaft. Und vermutlich die größten Misfits-Fans der Welt. Denn natürlich sind die Düster-Legenden auch auf "Deep Blue- Chaos From Darkism II" allgegenwärtig.

Die Japaner machen keinen Hehl aus ihrer Liebe zu den Misfits und leben diese auch auf ihrem neuen Album offenherzig aus. Trotzdem aber schaffen sie es, den Songs ihre eigene Note zu geben und sind damit weit mehr als eine Tribut-Band. Sicher, ohne Danzig würde es die Band vermutlich gar nicht geben, wir müssten aber auch auf hymnische Punkrock-Kracher wie "HorrorRock", das ganz besonders tolle "In Those Days" oder "XXXxxx" (heißt wirklich so) verzichten. Die Ohhs und Ahhs gefallen und begeistern, die Songs kicken ohne Ende und irgendwie scheint alles gut. Leider haben sich auch einige schwächere, fast schon schlechte Songs wie "Japanese Chaos" auf das Album - auf der europäischen Version von "Deep Blue- Chaos From Darkism II" gibt es übrigens noch vier Bonus-Tracks - geschlichen. Das lindert die Begeisterung zwar ein wenig, aber wenn Balzac im März und April durch Deutschland touren, sollte man da trotzdem hin.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister