Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Benjy Ferree - Leaving The Nest

Benjy Ferree - Leaving The Nest
Domino Records/Rough Trade
Format: CD

Benjy Ferree ist ein moderner Robin Hood, der die Inspirationen für seine schräg taumelnden Folk-Rock-Songs aus der Filmwelt entnimmt und diese den unterdrückten Abhängigen des Formatsounds auf diese Weise wiedergibt. Zu dieser These reizt natürlich das Cover, das den Mann aus Maryland, der seine prägenden Jahre als Au Pair u.a. für David Lynch in Hollywood verbrachte, sich musikalisch aber eher der Westküste und dem Süden verbunden fühlt, als grünbekappten Outlaw zeigt. Irgendwo passt das aber, denn Ferree mixt munter verschiedenste Zutaten in seine Songs, die er dann - mit Streichern, Bläsern und je einer Prise Country und Led Zep-Rock angereichert - unters Volk bringt. Als Filmfan und gescheiterter Filmstar tut Ferree das auf eine bemerkenswert anschauliche, greifbare Weise. Das Ferrees technische Fähigkeiten dabei überschaubar bleiben, hat Ferrees Kumpel Produzent Brendan Canty (Fugazi) als altes Indie-Schlitzohr in der üblichen Weise als Pluspunkt zu nutzen gewusst, indem er sich gar nicht erst bemühte, Ordnung ins Geschehen zu bringen, was zu einer sympathischen, torkelnden Schrammelorgie führte. Benjy Ferree ist der neue Held des ungeraden Indie-Songs.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister