Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Grit - Shall We Dine?

The Grit - Shall We Dine?
I Used To Fuck People Like You In Prison/SPV
Format: CD

Die besten Platten sind die, die einen überraschen. The Grit haben eine solche gemacht. Sie sehen zwar aus wie eine weitere Rockabilly / Streetpunk-Band mit Tolle, Iro, Kontrabass und Leopardenfell, können auf "Shall We Dine?" aber mit einer ungemeinen Stilvielfalt begeistern und legen die Messlatte für die kommenden Alben von Bands wie der Tiger Army, The Living End oder auch Mad Sin wahrlich hoch.

Sicher scheinen auch die vier Herren mit den goldigen Namen (ihr Basser nennt sich Little Man Kurt, ihr Drummer schlicht Gaff) ihre Ursprünge im Rock N Roll, Rockabilly und Punkrock zu haben, doch das Spektrum auf diesem aus alten, raren Songs und neuem Material bestehenden Silberling ist deutlich größer. Immer wieder lockern sie ihre sympathisch-poppigen Songs mit Swing, Reggae oder auch Ska auf und vermeiden so die Langeweile und sorgen für stetig gespitzte Ohren. Auf das fixe "No Grit" zum Beispiel folgt das gemütliche "Mr. Minto", vor der entspannten Reggae-Nummer "Stuck In Streatham" gibts das schmutzige "I Came Out The Womb An Angry Cunt" und weil es mit Nummern wie "Love Thy Neighbour" oder dem Ohrwurm "Surrender" auch noch massig Hits obendrauf gibt, kann man diese Scheibe nur als absolut gelungen bezeichnen.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister