Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Francoise Hardy - (Parenthèses...)

Francoise Hardy - (Parenthèses...)
Virgin/EMI
Format: CD

Frankreich ist zweifelsohne das Land, in dem das klassische Duett geboren wurde. Insofern war es gar nicht einmal so eine abwegige Idee, Francoise Hardy zu bewegen, es noch einmal mit einem solchen Projekt zu versuchen. Da Francoise mit ihrem Ruf natürlich jeden bekommen kann, den sie möchte, ist die Auswahl ihrer Duett-Partner ziemlich persönlich geraten. So versucht sie es mit Altmeistern wie Henri Salvador, Freunden, wie Alain Delon, Idolen wie Julio Iglesias, aber auch jungen Künstlern wie Ben Christophers oder Benjamin Biolay. Offensichtlich sind die Tracks auf die jeweiligen Bedürfnisse der Partner zugeschnitten, was Françoise natürlich ehrt, dem Projekt aber musikalisch einige Knüppel zwischen die Beine wirft. So klingt Delons gegrummelter Sprechgesang unfreiwillig komisch, während die Iglesias-Kombination im erwarteten Schlager-Fiasko endet. Musikalisch reizvoller sind da andere Sachen: Hardys Duette mit Damenstimmen z.B. (wie mit der Belgierin Maurane) oder die Arbeiten mit den jungen wilden, die auch musikalisch einigen Nährwert haben. Ben Christophers "My Little Demon" singt die Grande Dame dabei sogar auf Englisch. Als Statement und als Instrument der Selbstverwirklichung hat dieses Werk also zweifelsohne einen höheren Stellenwert denn als musikalische Glanzleistung. "(Parenthèses...)" zeigt aber, dass mit Francoise Hardy immer noch zu rechnen ist.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister