Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Ponys - Turn The Lights Out

The Ponys - Turn The Lights Out
Matador/Beggars Group/Indigo
Format: CD

Auf ihrem dritten Album arbeiten The Ponys aus Chicago mit dem Produzenten John Agnello zusammen - und nicht mehr, wie auf ihrer zweiten CD mit Steve Albini. Im Gegensatz zu Albini ist Agnello ein Rock-Produzent. Und so erstaunt es dann nicht, dass diese Scheibe wesentlich stromlinienförmiger und straighter daherkommt, als die zuweilen noch recht krachigen bisherigen Elaborate. The Ponys klangen dabei ja immer schon eher englisch als typisch amerikanisch - und dieser Trend setzt sich hier fort. Zuweilen glaubt man daran, eine frühe Rave-Scheibe im Stil der Stone Roses oder ähnlicher Kollegen vor sich zu haben (zugegebenermaßen mit etwas mehr 60s Feeling). Doch The Ponys wissen immer wieder, rechts und links der geraden Linie auszubrechen. Besonders dann, wenn sie sich mal richtig gehen lassen, wie beim überlangen Schlusstrack "Pickpocket Song", der in eine Art psychedelischer Jam-Session ausartet, geht das Rezept auf. Die Ponys können rocken und grooven und auch wenn nicht jeder Song kompositorisch ein Knüller ist: Als angeschrägte Party-Band machen sie durchaus etwas her.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister