Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kid Down - And The Noble Art Of Irony

Kid Down - And The Noble Art Of Irony
Burning Heart/Epitaph/SPV
Format: CD

Sprechen wir es aus: Kid Down spielen Emo! Doch stop! Schnelles Wegklicken ist hier nicht angebracht, denn was die vier Schweden hier abliefern, ist allerfeinste Unterhaltung, für die man weder Scheitel noch geschminkte Fingernägel braucht und die sich trotz wenig neuer Ansätze wohltuend vom großen Rest absetzt.

Das Quartett - und damit sollten sie bei vielen schon gewonnen haben - verzichtet komplett auf Screamings oder störende Metal-Gitarren, sondern legt mehr Wert auf die Melodie, den Pop, das Gefühl - die Emotionen. Vergleiche zu Klassikern wie Saves The Day oder Jimmy Eat World sind sicher keine falschen, auch Taking Back Sunday und die ein oder andere Power-Pop-Band scheinen die Jungs beeinflusst haben. Kid Down aber, denen man höchstens ihre manchmal gewollt amerikanische Aussprache mancher Zeilen ankreiden könnte, basteln sich ihren eigenen Sound, zaubern damit einige Ohrwürmer ("Cut / Paste", "Split This Cake", "If You're Sark, Then I'm Vaughn") und sind damit zwar eine, aber sicher nicht irgendeine Emo-Band...



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister