Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Lucinda Williams - West

Lucinda Williams - West
Universal
Format: CD

Manch einer hatte Lucinda Williams als Songwriterin ja eher schon abgeschrieben. Eine leichtfertige Fehleinschätzung, das, denn auf ihrem neuen Werk bricht sie erstens mit der Tradition und zweitens zu neuen Ufern auf. Gerade diesen Kick brauchte die Gute offensichtlich, um sich aus dem Sumpf des vorhersehbaren Mittelmaßes herausziehen zu können. Das Erfolgsgeheimnis sind Stücke, bei denen die traditionellen Songschemata Strophe / Refrain aufgelöst sind. Es finden sich gleich mehrere Tracks auf der Scheibe, bei denen die musikalische Basis sich auf das Notwendigste beschränkt (meist zwei sachte Akkordfolgen müssen ausreichen), bei denen Lucinda als Texterin und Interpretin aber geradezu aufblüht. Bestes Beispiel dafür "Wrap Around My Head", ein neun Minuten langer Drone, über den Lucinda - nun ja: rappt! Natürlich nicht HipHop-mäßig, aber immerhin: So weit hat sich die Gute noch nie von ihren Wurzeln entfernt. Auch der Mantra-artige Opener "Are You Alright?" (22 Mal) gehört in diese Kategorie.

Erstaunlicherweise hat sich diese musikalische Tellerrandschau auch positiv auf das restliche Material ausgewirkt. Fanden sich bislang auf jeder Williams CD jeweils ein oder zwei definitive Klassiker, so sind es hier eine ganze Handvoll. Damit sind eher konventionelle Songs gemeint, die indes stilistisch recht unterschiedlich gerieten, aber alle die Zeiten überstehen werden. Sei es die Rock-Nummer "Come On" oder die Ballade "Where Is My Love?". Am Ende der Scheibe fällt das Urteil nicht schwer: Auch wenn nicht alles ganz pflegeleicht daherkommt, ist "West" Lucinda Williams' beste Scheibe geworden.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister