Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Nina Nastasia & Jim White - You Follow Me

Nina Nastasia & Jim White - You Follow Me
FatCat/Pias/Rough Trade
Format: CD

In Anbetracht dessen, was ungünstigstenfalls dabei hätte herauskommen können, wenn sich zwei musikalische Freigeister (um nicht zu sagen Quertreiber) wie die New Yorker Songwriterin Nina Nastasia und der Freestyle Drummer Jim White von den Dirty Three zusammen tun, ist diese Scheibe doch vergleichsweise angenehm zu konsumieren, ja geradezu zugänglich geworden. Und das, obwohl hier mit minimalsten Mitteln gekämpft wurde: Es gibt hier nur akustische Gitarre, Drums und Ninas intensiven Klagegesang zu hören. (Wie üblich adäquat greifbar eingefangen von Steve Albini.) Das Konzept des Albums war Jims Idee, der einfach vorgeschlagen hatte, einige der Songs, die er und Nina bei Konzerten zusammen spielten, auch mal aufzunehmen. Stattdessen schrieb sie dann doch lieber einen ganz neuen Songzyklus, den sie dann zusammen mit Produzent Jennan Gudjohnsson in NY einspielten. Und diese Songs gehören zu Ninas zugänglichsten seit langem. Der Titel des Albums war bei den Aufnahmen wohl Programm, denn als Zuhörer glaubt man, Zeuge des Entstehungsprozesses der im kreativen Miteinanders entwickelten Songs zu sein. Was als musikalisches Experiment begann, ist so zum durchaus vollwertigen Album geworden, dass in seiner Lebendigkeit am Ende dann doch überrascht.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister