Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Sinead O'Connor - Theology

Sinead O'Connor - Theology
Ministry Of Sound/edel
Format: 2CD

Eigentlich hatte sich Sinead O'Connor ja bereits mehrmals offiziell vom Musikbusiness verabschiedet. Doch in Zeiten, wo selbst Oldie-Truppen, von denen kein Originalmitglieder mehr lebendig ist, erfolgreich durch die Lande ziehen, ist es nicht wirklich verwunderlich, wenn man sich auch Ankündigungen solcher Art nicht mehr verlassen kann. Auf diesem neuen Werk kehrt Sinead O'Connor auf eine sehr interessante Art zu ihren musikalischen Ursprüngen zurück. Die Songs des neuen Albums wurden nämlich gleich zwei Mal eingespielt: Ein Mal als Folk-Version im heimatlichen Dublin und ein Mal als so genannte "Dubbed Version" mit Robbie Shakespeare am Bass in London. Rein inhaltlich ist dieses Album - der Titel lässt es bereits ahnen - ein esoterisch / spiritueller Rundumschlag in Sachen Bibel und universellen Themen aller Art. Mit den drei Cover-Versionen - darunter "Rivers Of Babylon", ein Track auch "Jesus Christ Superstar" und einem inhaltlich passenden Curtis Mayfield bleibt sie auch beim Thema. Aber es ist ja auch eher der musikalische Rahmen, der bei einem solchen Projekt reizt. Unterschiedlicher hätten die beiden Versionen auch kaum ausfallen können. Während die Dubliner Aufnahmen sehr reduziert arrangiert wurden, und Sineads - heutzutage fast brüchiger - Stimme viel Raum lassen, wurde bei den Londoner Sessions alles aufgefahren, was sich zur Illustration der melodisch eigentlich eher lautmalerischen Tracks eignete - vom Streichersätzen, Chören, Bläsern bis zu dezenter Elektronika. Der "Dub"-Faktor spielt dabei weniger eine Rolle: Richtige Reggae-Tracks gibt es eigentlich nicht - nur ein allgemeines Freestyle-Gefühl und die Abmischung erinnern an klassischen Kingston-Sound. Diese Doppel-CD ist dabei als Gesamtwerk zu betrachten, da einzelne Hit-Singles nicht unbedingt herausstechen. Aber das war ja wohl auch genau der Grundgedanke...


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister