Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Gogol Bordello - Super Taranta

Gogol Bordello - Super Taranta
Side One Dummy/Cargo
Format: CD

Neulich bei Live Earth. Madonna singt "La Isla Bonita" und wer ist dabei? Einige Jungs von Gogol Bordello. Nun kennt die ganze Welt die putzigen Gypsy-Punks, deren Unterhaltungskünste unbestritten sind, über deren Musik man aber sicher streiten kann.

Die aus allen Teilen dieser Welt stammenden Gogols nämlich haben das Problem, das viele exotische oder anfangs überraschende Mixturen haben: Irgendwann ist der Witz verbraucht und manch einer kann mit ihren Klängen einfach nichts (mehr) anfangen. Selber schuld. Die vielen, vielen Fans, die aus der Band schon längst so etwas wie eine Kult-Band gemacht haben, stört das aber nicht und genau diese werden auch "Super Taranta" lieben und abfeiern. Geboten wird die mehr oder wenig bekannte Kombination aus Punkrock, osteuropäischer Folklore, Pop und einigen temporären Zusätzen wie Ska, Reggae, Flamenco oder auch Metal, gespielt mit Akkordeon, Geige und E-Gitarre, gesungen in englisch, russisch oder auch mal serbisch. Verrückt also und bei den ersten Hördurchgängen sind Nummern wie "Wunderlust King" oder "Dub The Frequencies" dann auch mehr als aufregend. Dann jedoch kommt langsam die Sache mit dem Witz zum Vorschein und manch einer legt die Scheibe lieber wieder bei Seite. Selber schuld...

Video: Madonna feat. Gogol Bordello - "La Isla Bonita"



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister