Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Miracle Fortress - Five Roses

Miracle Fortress - Five Roses
Rough Trade Records/Rough Trade
Format: CD

Miracle Fortress ist das Pseudonym des kanadischen Soundbastlers Graham Van Pelt. Der Mann gründete in seiner Heimatstadt Stratford, Ontario, und in Montreal gleich mehrere Clubs, spielte in einer Indie Band namens Think About Life und reüssiert nun mit diesem im Club-eigenen Studio selbst zusammengefrickelten Debütalbum als Solist. Es lässt sich kaum Verhehlen: Van Pelt ist ein Fan von Brian Wilson. Teilweise singt er sogar so. Was allerdings die Arrangements betrifft, so bewegt sich Van Pelt weniger im orchestralen Wall Of Sound-Bereich, sondern bandelt mit der luftigen Indie-Ästhetik der 90er an. Das Ergebnis schwankt zwischen inspiriert, verspielt und ambitioniert. Das meint, dass Van Pelt zwar jede Menge Energie an den Tag legt und durchaus auch Ideen hat, wie er seine Soundvorstellungen am Besten in Song-Strukturen integriert - nur hapert es leider ein wenig beim Abschluss. Nun gut: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und so richtig schlecht ist Van Pelts Musik ja auch nicht - aber zuweilen hätte man sich mal die ein oder andere konsequent durchgezogene Melodielinie gewünscht. So wirkt die Wunderfestung fast ein wenig uneinnehmbar - auf jeden Fall aber spröde.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister