Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Fictionplane - Left Side Of The Brain

Fictionplane - Left Side Of The Brain
Bieler Bros/Rough Trade
Format: CD

Fictionplane machen es einem nicht leicht. Ihr Fronter Joe Sumner nämlich ist nicht nur der Sohn von The Police-Chef Sting, er singt und spielt auch Bass - genau wie Daddy. Er hat eine tatsächlich ähnlich klingende Stimme, ihre Musik erinnert obendrauf auch noch immer mal wieder an eben jene The Police und mit wem reist das Trio dieser Tage durch die Stadien? Genau. Doch was hält man nun von so einer Band? Freut man sich für sie, weil sie perfekte Vorrausetzungen hat? Oder ärgert man sich, dass sie diese zu wenig ausnutzt? Oder tut sie das etwa?

Die Musik von Fictionplane ist nämlich sicher keine schlechte, doch der wirkliche Kracher ist sie eben auch nicht. Klar, die Stimme kickt, die ist schlicht gut. Die Songs aber drifften zu häufig in die Belanglosigkeit, in den Mainstream-Pop und damit ins Police-Publikum ab. Nur selten und zwischendurch leider lassen sie es mal krachen und sind dann mehr Placebo als Maroon 5 oder bauen etwas Funk ein und klingen so nicht nur eigenständig, sondern auch richtig, richtig klasse. Nur um ein paar Noten später wieder auf den sicheren Pfad zu gelangen und wie "diese Vorband von The Police" zu klingen. Ihre Entscheidung.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister