Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Múm - Go Go Smear The Poison Ivy

Múm - Go Go Smear The Poison Ivy
FatCat/Pias/Rough Trade
Format: CD

Viel ist passiert seit "Summer Make Good", dem letzten Release der Isländer. Unter anderem hat Kristin Vlatýsdóttir die Band verlassen, wodurch das kreative Zentrum sich auf die Gründungsmitglieder Gunnar und Örvar gesundgeschrumpft hat - wohingegen die Band selbst heutzutage sieben Köpfe zählt. Das alles - und den Umstand, dass man einige Songs in einer Musikschule aufnahm, in der man alle zur Verfügung stehenden Instrumente nutzte - hört man dem Werk an. Dieses klingt ein wenig so, als sei ein seriöser, klassischer Konzeptkünstler bei der Arbeit von einer Horde Kleinkinder mit Spielzeuginstrumenten überfallen worden, wobei dann bei den Aufnahmen das Equipment kaputt ging. Hier treffen durchaus komplexe Kompositionen auf reinen musikalischen Quatsch und elektronische Sperrfeuer - das es nur so eine reine Freude ist. "Go Go Smear..." steht zu keiner Sekunde still, sondern bewegt sich munter in alle möglichen Richtungen gleichzeitig. Zwar durchaus mit ernsten Hintergedanken, aber auch immer mit ein wenig Durcheinander und kindlicher Leichtigkeit - ganz so, als gelte es musikalisches Hitzefrei zu feiern. Und das in Island - das sich somit nach wie vor als Heimat wunderlicher, aufregender musikalischer Experimente erweist.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister