Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Day One - Probably Art

Day One - Probably Art
One Little Indian/Rough Trade
Format: CD

Phelim Byrne und Matthew Hardwidge haben sich einer Art modernem Rap-Pop verschrieben, der aber aufgrunddessen, dass die Jungs aus Bristol kommen, so gar nichts mit der US-amerikanischen Spielart dieser Spezies zu tun haben, sondern einen typisch britischen Working-Class-Touch vorweist. So erzählt Byrne keinen Hoochie-Coochie-Schmus oder macht in Sachen Gangsta-Rap, sondern erzählt kleine, sympathische Außenseiter-Stories. Und so ist die von Hardwidge zusammengeschraubte Mucke kein singuläres Aneinandereihen von Beats und hippen Soundeffekten, sondern eine Art fortwährender Collage zwischen Pop, Trip-Hop und Rock, in der sowohl psychedelische Gitarren wie auch Weltmusik-Loops, soulige Bläsersätze oder klassische Keyboardsounds ihren Platz haben. Nachdem man sich daran gewöhnt hat, dass es keinen richtigen Gesang geben wird, geht die Sache auch als eigenständige, originelle Nischenlösung in Ordnung. "Probably Art" ist dabei kein ganz schlechter Titel für diese zweite Day One-Scheibe, mit der das Duo zeigt, dass man auch heutzutage noch mit originellen, eigenständigen Ansätzen aufwarten kann.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister