Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
I Hate Sally - Don't Worry Lady

I Hate Sally - Don't Worry Lady
Destiny/Vagrant
Format: CD

Anfangs könnte man I Hate Sally für eine weitere Harcore / Chaos-Truppe halten, die sich musikalisch zwischen Converge, Isis und den Blood Brothers bewegt. Bei genauerem Hören aber entdeckt man einen großen Unterschied: Hier singt eine Frau!

Dee Precott heißt die junge Dame und die verfügt über eine amtliche Stimme. Voller Inbrunst, Hass und Leidenschaft schreit, kreischt und grunzt sie über den Lärm, den ihren kanadischen Mitmusiker hier verzapfen. Und der ist durchaus amtlich, bietet er doch all das, was man von einer Band wie I hate Sally erwartet. Massig Tempo, massig Bums, massig Gefrickel und massig Tempo. Genau da aber liegt auch das Problem dieser Platte. Sie ist recht arm an Überraschungen, denn all das, was die Band hier abliefert, kennt man schon. Ob von den oben genannten oder auch The Fall Of Troy, Modern Life Is War oder auch ZAO. Da kann Kurt Ballou noch so fett produziert und Nick Zampiello (Isis, Cave In) noch so gekonnt gemastert haben - Tracks wie "Song of Deborah", "Bathsheba Of Seven" oder "Mary! Mary!" sind solide Nummern. Um das zu ändern, reicht eine Frau am Mikro leider nicht ganz aus...



-Mathias Frank-


Video: "Bathsheba Of Seven"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister