Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Bajofondo - Mar Dulce

Bajofondo - Mar Dulce
Universal
Format: CD

Gustavo Santaolall ist der Mann hinter Bajofondo und dieser Mann ist ein verdammt erfolgreicher. Neben diversen Grammys hat der Südamerikaner auch zwei Oscars im Schrank stehen, die er für die Filmmusiken für "Babel" und "Brokeback Mountain" erhalten hat. Und nach Filmmusik klingen auch Teile dieses Albums. Gleich der Opener "Grand Guignol" hat was von Agenten, Action und 70er Jahre, dank tanzbarer Elektronika aber gleichzeitig einen modernen Touch. Doch das ist nur der Anfang. Beim anschließenden "Cristal" nämlich mischt Santaolall den Pop von Coldplay, den Groove von Faithless und wunderbaren Chanson zu einem chilligen Wohnzimmer-Hit, ehe bei "Ya No Duele" seine Latino-Wurzeln zum Vorschein kommen. Und spätestens jetzt ist klar, dass Bajofondo nicht nur für einen Stil stehen. Auf "Mar Dulce" gibt es Tango, Rock und Folklore, Tanzmusik und Entspannung, Vocals und Intsrumentals, bekannte Gäste wie Elvis Costello beim atmosphärischen "Fairly Right" oder Nelly Furtado beim sexy-lässigen "Slippery Sidewalks" und eben all die musikalischen Leidenschaften des schon über 50-jährigen Masterminds dieses Projekts. Und dass diese trotz oberflächlicher Differenzen sehr wohl harmonieren können, zeigt Bajofondo. Eindrucksvoll sogar.


-Mathias Frank-



Surfempfehlung:
www.bajofondo.com



Bajofondo


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister