Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Rotifer - Coach Number 12 of 11

Rotifer - Coach Number 12 of 11
Wohnzimmer/Broken Silence
Format: CD

Darren Hayman ist ein Fan von Robert Rotifer, den in Canterbury gestrandeten Exil-Wiener, der - nach Hayman - in seiner zweiten Sprache besser schreibe als er, Hayman, in seiner ersten. Gemeint ist Englisch und stimmen tut das irgendwie schon. Denn wie Hayman (und das gemeinsame Vorbild Ray Davies) ist Rotifer ein Meister im zusammenschrauben klassischer Gitarrenpop-Songs mit vielen melodischen, stilistischen und rhythmischen Twists und Wendungen; solchen also, wie sie ansonsten nur die besten des Genres in dieser Qualität hinbekommen. Rotifer agiert dabei so souverän, dass er sogar mit Beatlesquen Strukturen durchkommt ohne sich als Epigone zu platzieren. Was Rotifer von Muttersprachlern unterscheidet, ist der Blick von außen - der ihn allerdings auch Dinge wagen lässt, auf die ein Engländer eben nicht käme (zum Beispiel die vertrackten Schrammel-Folk-Intros zum ansonsten klassischen Brit-Beat), was seine Songs doppelt interessant erscheinen lässt. Wer also auf kurzweiligen Songwriter-Brit-Pop steht, sollte Rotifer auch mal eine Chance geben. Es lohnt sich.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister