Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
State Radio - Year Of The Crow

State Radio - Year Of The Crow
Nettwerk/Soulfood
Format: CD

Im Prinzip gehört das Trio um Chad Stokes (Dispatch) zum Genre der Politrocker - obwohl das in Bezug auf diese wahrlich abenteuerliche Scheibe nicht weiter hilft: Der erste Track ist eine Prog-Rock-Nummer mit Death-Metal-Passagen, dann geht es weiter mit Ska- und später Reggae-Rhythmen, es folgt eine Folk-Ballade, dann gibt es Schrammelrock und schließlich angedeutete World-Beats und Chöre. Das mag sich auf den ersten Blick verwirrend anhören - ist aber letztlich konsequent, denn State Radio bewegen sich dabei in der Tradition von Bands wie The Clash, die ihre Botschaft ja auch stets mit einer Mischung aus Rock- und Ethno-Elementen kombinierten. Stokes lebte eine Weile in Zimbabwe - und deswegen nimmt man es ihm, als Amerikaner, auch ab, wenn er in "Sudan" über den Völkermord in Darfur singt (was nicht bei allen, die sich aus Imagegründen an entsprechenden Benefiz-Projekten beteiligen der Fall ist) und auch Tracks wie "Guantanamo" erlangen mit dieser Einstellung Glaubwürdigkeit. In einer Generation, in der es keine breite politische Protest-Bewegung mehr gibt, können Bands wie State Radio gar nicht wichtig genug sein.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister