Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kaizers Orchestra - Maskineri

Kaizers Orchestra - Maskineri
Petroleum/Rough Trade
Format: CD

Wer beim Kaizers Orchestra an verrückte Sounds, an durchgeknallte Trommel-Attacken, Polka oder einfach wirren Kram denkt, der denkt an früher. Auf dem neuen "Maskineri" nämlich ist nichts mehr verrückt oder wirr.

Ganz im Gegenteil, noch nie hat man die Norweger so zahm, eingängig und einfach wie auf dem von Mark Howard (Bob Dylan, U2, Marianne Faithfull oder Tom Waits) produzierten neuen Album gehört. Und dadurch sind sie im Vergleich zu den zum Teil großartigen Vorgängern leider ein gutes Stück langweiliger, weil austauschbarer geworden. Denn was das Sextett hier abliefert, ist im Grunde belangloser, stinknormaler und für Kaizers Orchestra-Verhältnisse manchmal schon fast erschreckend simpler PopRock. Denn natürlich reichert die Band ihren Sound mit unter anderem Hip Hop ("Makineri"), Streichern ("Den Andre Er Meg"), Folklore ("Enden Av November") oder auch 80er Jahre-Flair ("9 mm") an. Doch nahezu jedes Mal macht sie das übervorsichtig und viel zu sparsam. Kurz: Kaum Aufregung, keine Überraschungen, wenig Atmosphäre. Viel Enttäuschung.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister