Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Atomic - Coming Up From The Streets

Atomic - Coming Up From The Streets
Dandyland/Cargo
Format: CD

Hinter Atomic verbirgt sich ein Quintett aus Bayern, das es bereits in die Vorprogramme von Größen wie Madsen, Babyshambles, Tomte, Sportfreunde Stiller und Paul Weller geschafft hat und nun einen zweiten, äußerst unterhaltsamen Zweitling vorlegt.

Äußerst charmant und weit mehr als solide spielt sich die Band durch die elf Tracks, die es sich im weiten Feld des Indie-Rocks gemütlich machen. Als Vergleiche drängen sich Bands wie Mando Diao oder auch The Caesars, Ash und Oasis sicher auf, doch Atomic schaffen es, nicht zu englisch oder zu schwedisch oder einfach zu cool zu klingen. Und genau das ist der große Pluspunkt der Platte. Sie hat zwar sicher ihre schwächeren Momente, doch sie hat verdammt viel Charme und bei allen offensichtlichen Referenzen die nötige Portion Eigenständigkeit. Zwar haben natürlich schon andere junge Bands mit Mod oder Garage oder anderen frühen Zeiten gespielt oder die Orgel ins Repertoire genommen - doch Atomic machen es trotzdem und das machen sie auf ihre eigene Art. Gekonnt, manchmal dreist, meist passend. Das Ergebnis sind fröhliche, tanzbare und dabei zum Teil verdammt eingängige und stets herrlich poppige Tanzflur-Tracks, von denen "Face In Heaven" mit Abstand der beste ist.



-Mathias Frank-


Video: "Soul Sister"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister