Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Miserable Rich - 12 Ways To Count

The Miserable Rich - 12 Ways To Count
Hazelwood Vinyl Plastics/Indigo
Format: CD

Achtung, Achtung, Achtung: Diese Scheibe klingt nicht so, wie man sich eine typische Hazelwood-Veröffentlichung vorstellte! Fernab von Mardi Gras-Romantik, knackigem Rhythmn & Blues oder funkigem Drive gibt es vielmehr feinsinnige akustische Gitarren, verzauberte Streichersätze, verstiegene Songkonstrukte und die sehnsüchtig klagende Stimme von Mastermind James De Malpaquet - der in seiner Heimatstadt Brighton zu den Köpfen der Avantgarde gehört, wie es in der Info heißt (und wie seine Band-Projekte Shoreline und Willkommen Collective belegen). Mit seinem neuen Projekt The Miserable Rich übt sich De Malpaquet als altmodischer, romantisch-psychedelischer Songwriter typisch britischer Couleur. Die Prog-Strukturen und die eher folkige Instrumentierung mit der Tendenz zum Jazzigen erinnern dabei auf ihre fragile Art eher an die von angeschrägten Kollegen wie z.B. John Wyatt oder Scott Walker als an jene von zeitgenössischen Kollegen. Auf jeden Fall ist De Malpaquet mit diesem ungewöhnlichen (und bemerkenswert konsequent in Szene gesetzten) Ansatz ein überraschender und gelungener Coup gelungen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister