Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Bosse - Taxi

Bosse - Taxi
Fuego/Rough Trade
Format: CD

Bosse ist nicht nur ein netter Typ aus Hamburg, er ist auch Sänger und Songwriter, Popper und Poet und als Macher von "3 Millionen" für den letzten persönlichen Lieblingssong 2008 verantwortlich. Mit dieser Single spielte er sich in die Herzen vieler und selbst wenn manche das Ganze als "typische Mädchenmusik" bezeichneten - die Nummer machte neugierig auf das neue Album "Taxi". Das ist nun da und wir stellen erfreut fest, dass es hier mehr als diesen einen wundervollen Hit zu hören gibt.

Zusammen mit Produzent Jochen Naaf (Polarkreis 18, Patrick Nuo, PeterLicht) hat er insgesamt zwölf Lieder aufgenommen, in denen es meist um Hoffnung, Sehnsucht und Liebe geht und von denen sich manche zum Tanzen, manche zum Grübeln und manche zum Träumen eignen. Abwechslungsreich möchte man es nennen. Da gibt es das gut Gas gebende "Tanz mit mir", den Oberpopper "Der Sommer ist noch lang", das trotzige und gleichzeitig erschreckend schöne "All die Dinge" oder das anfangs düstere, aber bald herrlich gute "Gegen Murphy". Bei "Vereinfachen" dann ertönt ein Klavier und Axel Bosse lässt Sebastian Madsen von - nun - Madsen ans Mikrofon, bei "Irgendwo dazwischen" ertönen Bläser, bei "Augen schließen" auch noch Streicher. Doch all das wird mit Verstand eingesetzt und stört das bei aller Vielfalt zu jeder Zeit homogenes Album nicht, auf dem zwar nicht jeder Song eine Granate wie die eingangs erwähnte Single ist, das aber genügend Gründe gibt, sich Bosse in Kürze live anzuschauen - und auf dem Weg dorthin und vielleicht auch wieder zurück "Taxi" zu hören.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister