Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jenson - Großstadtschmutz

Jenson - Großstadtschmutz
Sony BMG Music
Format: CD

Blicken wir zurück. Fußball. Ligapokal 2007. Sportlich nicht wirklich spannend, aber doch immer gerne gesehen. Musik dazu machten die Jungs von Jenson. "Wir werden..." hieß der Song und so schlecht war der gar nicht. Irgendwo zwischen den Toten Hosen und Madsen. Anfang 2008 dann legte das Quartett nach, im Februar erschien die "Du machst mich kaputt!"-Single - und die war noch besser. Poppig, dabei überraschend dreckig und tatsächlich so etwas wie lässig.

Jetzt kommt mit "Großstadtschmutz" das Album der vier Münchner und die beiden ersten Ausrufezeichen der Band sind natürlich mit dabei. Aber nicht mal unbedingt die besten Nummern. Diese sind das ungemein sprunghafte und dadurch spannende "Viva La Revolution", das zeitweise leicht an die Sportis erinnernde "Stern" und das wütende "Allein", bei dem auch Christoph von Freydorf alias Christ von den Emil Bulls mitmacht. Deren Produzent Klaus Scheuermann übrigens saß hier auch an den Reglern. Einmal übernahm auch Swen Meyer (Tomte, Kettcar) die Produktion. Mit diesen beiden Sound-Experten und einer hörbaren Lust auf die eigene Musik haben Jenson einige richtig starke Nummern aufgenommen, die bei allem Pop-Appeal gut rocken können. Und hätten die Herren auch noch auf Lahmarsch-Lieder der Marke "Zweisam einsam" verzichtet, wäre die Platte noch besser.



-Mathias Frank-


Video: "Du machst mich kaputt!"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister