Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Guillemots - Red

Guillemots - Red
Polydor/Universal
Format: CD

Fyfe Dangerfield, den Kopf der international besetzten Schottenkapelle Guillemots einen modernen Phantasievogel nennen zu wollen, wäre wirklich nicht vermessen. Auf dem Guillemots-Debüt "Through The Windowpane" lebte er seinen persönlichen Wahnsinn noch in tastenden, aber ungestümen Kompositionsversuchen und abenteuerlich atonalen Gesangsorgien aus. Dann jedoch überzeugten er und seine Musiker als wildgewordene, musikalische Naturgewalten auf den Bühnen dieser Welt und plötzlich machte das alles irgendwie auch Sinn. Das neue Album, "Red", ist gegenüber dem Debüt ein regelrechter Quantensprung. Was dort noch flatterhaft und konfus durcheinanderstolperte, ist hier mit Um- und Übersicht auf den Punkt gebracht - und auch das Singen hat Herr Dangerfield mittlerweile geübt. Mit Orchester, programmierter Elektronik, Folk, Jazz, Pop und Indie-Rock erschuf Dangerfield auf "Red" eine abwechslungsreiche, moderne Pop-Scheibe mit einem gesunden Schuss Größenwahn, der die einen einen Retro-Touch andichten werden wollen, den die anderen dann aber richtigerweise als verspielte Eigenständigkeit erkennen werden. Denn, was die Songs betrifft, kennen die Guillemots keine Vergleiche - trotz gewisser Sound-Affinitäten zu vergangenem (besonders aus der Tanzszene), die man schon mal gehört hat. Denn im Grunde seines Herzens ist Fyfe Dangerfield ein klassischer Songwriter - auch wenn er bis zur Hutkrempe in der musikalischen Spielzeugkiste steckt.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister