Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Joel Harrison - Passing Train

Joel Harrison - Passing Train
Tuition/Alive
Format: CD

Von Haus aus ist Joel Harrison ein gewiefter Jazz-Gitarrist. Das vergisst man am besten angesichts dieser Scheibe gleich wieder, denn hier präsentiert sich Harrison erstmalig als Songwriter und Sänger. Wie bei einem solchen Mann nicht anders zu erwarten, natürlich stilistisch recht freizügig und strukturell ziemlich episch, aber - und das kann nicht zur Genüge betont werden - ohne virtuose oder improvisatorische Ambitionen. Harrison versteht sich hier ganz eindeutig als Komponist und Songwriter. Sein Gesang - den er hier, wie gesagt, erstmals in seiner langen Karriere einsetzt, klingt dabei immens rau, greifbar und natürlich - etwa so, wie man es sich von einem Autodidakten auf diesem Gebiet sowieso wünschte. Musikalisch tummelt sich allerlei in Harrisons Songs, die am ehesten noch mit dem ähnlich orientierten Ansatz eines Dave Matthews kompatibel sind, allerdings weniger mit Weltmusik, als vielmehr Country und Folk-Ambitionen (als Jazzer suchte Harrison bereits die Annäherung zwischen diesen Genres). Dazu gibt es wortreiche Texte, die in einfachen Bildern die Geschichten von einfachen Leuten erzählen - meist, wie in "Glory Days", sogar mit einem politischen Unterton. Insgesamt ist dies eine ungemein spannende, lebendige Angelegenheit, die viel Raum für Entdeckungen und Interpretationen bietet und die vor allen Dingen auch für die Leute interessant sein dürfte, die ansonsten keine Bezugspunkte zum Jazz haben.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister