Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Discipline - Old Pride, New Glory

Discipline - Old Pride, New Glory
I Scream Records/SPV
Format: 2CD

Nachdem schon die letzte Hellacopters-Platte nur aus Coverversionen bestand, machen es die niederländischen Discipline nun ebenso und huldigen auf zwei silbernen Scheibchen ihre Vorbilder, Freunde und andere und packen satte 30 Tracks in ein Streetpunk / Oi!-Gewand. Warum? Weiß keiner.

Man kann drüber streiten, ob die Welt unbedingt weitere Versionen bekannter Hits von Bands wie Motörhead ("Stand"), der Ramones ("I Wanna Live") oder der Cro-Mags ("Show You No Mercy") braucht. Sicher ist, dass sich schon zu viele Combos an "We're Not Gonna Take It" (Twisted Sister) und Billy Idols "Rebell Yell" versucht haben. Gibt es nicht genügend andere Songs, die man nachspielen könnte? Warum covern Discipline nicht mal Pop- oder gar Rap-Bands? Der Effekt wäre gleich ein anderer, als bei "Astro Zombies" von den Misfits, "Prison Bound" von Social Distortion oder "Power" von Agnostic Front. Als bei Bands, die irgendwie jeder covert. Discipline machen das sicher nicht schlecht und in Clubs und Bars dürften ihre Neuinterpretationen auch für gute Laune sorgen. Aber sonst? Nein. Highlights gibt es jedoch natürlich trotzdem. "Going To The Run" von Golden Earring zun Beispiel kommt verdammt groovig und kickt auch mit wenig Tempo, "No More Heroes" von Stranglers wird mächtig aufgepeppt und der Slade-Song "When I'm Dancing I Ain't Fighting" ist in dieser Version eine schlichte Hymne. Was jedoch nichts an der Streitbarkeit von Platten wie dieser ändert.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister