Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kitty, Daisy & Lewis - Kitty, Daisy & Lewis

Kitty, Daisy & Lewis - Kitty, Daisy & Lewis
Pias/Rough Trade
Format: CD

Hinter Kitty, Daisy & Lewis verstecken sich drei Teenager aus London. Gemeinsam spielen sie einen Sound, den man von zwei jungen Mädels (15 und 18) und einem Kerl (17) nicht unbedingt erwarten würde. Denn auf dem Debüt der Geschwister Durham gibt es keine hippen Songs, sondern Rock N Roll, Blues, Rockabilly und Swing, wie man es zwischen den 30er und 60er Jahren gespielt und gehört hat. Gelungene Coverversionen von "I Got My Mojo Working", "Going Up The Country" oder "Mean Son Of A Gun" treffen auf klasse Eigenkompositionen wie "Buggin' Blues", den bereits durch die Compilation "A to Z - Kitty, Daisy & Lewis - The Roots Of Rock'n'Roll" bekannten Klavier-Kracher "Ooo-Wee" und das verträumte "Swinging Hawaii". Waschecht könnte man das Ganze nennen. Und konsequent. Das Album wurde komplett analog aufgenommen, Mundharmonikas, Kontrabässe, Klaviere, Lap Steel Guitars, Ukulelen und Posaunen vom Trio höchstpersönlich eingespielt und am Ende macht es tatsächlich eine Menge Spaß. Es scheppert an den richtigen Stellen, der Sound hat genügend Biss und schnell erwischt man sich beim Wippen und heimlichen Fußtanz. Überraschend gut.


-Mathias Frank-


Video: "Going Up The Country" (mov)


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister