Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Paze Estrada & The Monumental Orchestra - Substitute Religion

Paze Estrada & The Monumental Orchestra - Substitute Religion
Eyeforanear/Broken Silence
Format: CD

Im Prinzip machen Paze Estrada und seine beiden Mitstreiter alles richtig: Knackigen Brit-Pop mit je einem Schuss 60s und 70s Feeling im inspirierenden Trio-Format, klasse Songs, gute Pop-Momente, einen schön größenwahnsinnigen Bandnamen, cooles Cover-Foto usw. Das einzige, was an dem Debüt des Herforder Veteranen aus "diversen Rock- und Metal Bands" stört - dafür aber so richtig - ist dieser klinisch sterile Digitalsound mit seiner proportional vollkommen falschen Gewichtung. Gitarrenpop wie dieser - der doch immerhin zumindest mittelbar dem Rock'n'Roll zuzuzählen ist, braucht ein wenig Schmutz unter den Fingernägeln, Staub zwischen den Saiten und jenes greifbare Bachgefühl, dessentwegen man den Kopf schon mal gerne beiseite lässt. Was es nicht braucht, ist eine perfekt inszenierte, um die Mitten reduzierte, transparente und kristallklare Produktion, bei der jeder Eindruck von Spontaneität weggebügelt wurde. Und es gibt auch keinen Grund, die Harmonie-Vocals fast unhörbar in den Hintergrund zu mischen. Also: Coole Scheibe, aber von der Soundseite her falsch verstanden. Live verstärkt sich das Trio übrigens um einen vierten Mann - und in diesem Setting sollte man die Band unbedingt ein Mal antesten.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister