Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
UB40 - Twentyfourseven

UB40 - Twentyfourseven
edel
Format: CD

Man muss es sich gelegentlich mal vor Augen führen: UB40 begannen mal als politisch motivierte Indie-Band. (UB steht für "Unemployment Benefit".) Auch wenn sie im Laufe der Jahre zur augenscheinlich gefälligen Pop-Band mutierten - den Anspruch haben sie offensichtlich nie ganz aufgegeben. Und so finden sich dann auf dem neuen Werk - munter vepackt in flockigen Reggae-Pop (der, was die musikalische Darbietung betrifft indes nach wie vor immer noch der klassischen Kingston-Vorgabe folgt) - auch auf dem neuen Werk wieder klassische Protestsongs: "Anti War", "Oh America" oder "Instant Radical Change Of Perception" lassen auch nach 30 Jahren im Business eine gewisse Kampfeslust verspüren. Mit "Rainbow Nation" gibt es auch ein Update des Songs "Tyler" vom ersten UB40-Album - der Kreis hat sich also geschlossen. Zwischenzeitlich ist natürlich viel passiert - und das schlägt sich in der gelassenen Routine nieder, mit denen die Jungs ihre Songs zusammenswingen. Abgerundet wird das durch einige Kollaborationen - allen voran mit Maxi Priest - und Cover-Versionen bzw. musikalischen Verbeugungen vor den Inspirationsquellen: Desmond Dekker, Bob Marley und den Beatles wird hier gehuldigt - nicht ohne Grund. Die Anarchie funktioniert hier ähnlich wie zu den kommerziell erfolgreichsten Tagen von Chumbawamba: Bitterer Inhalt wird in verlockender musikalischer Süßspeise gereicht. Kann man nach wie vor machen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister