Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Hotel Persona - In The Clouds

Hotel Persona - In The Clouds
Material/edel
Format: CD

Newcomer? Nein. Hinter Hotel Persona nämlich steckt Stefan Olsdal, seines Zeichens Bassist von Placebo und offenhörbar ein Freund elektronischer Klänge aus unterschiedlichsten Dekaden. Nun bittet er zusammen mit den beiden spanischen Mitmusikanten David Amen und Javier Solo zum Tanztee, für den er sich auch einige prominente Gäste eingeladen hat.

Das Projekt Hotel Persona existiert seit dem Jahre 2005, fand anfangs aber nur im Studio statt. Nun gehen der schwedische Schlacks und seine Kumpanen auf die Bühnen und in die Plattengeschäften, um der Welt ihren Mix aus 80er Jahre Popmusik, Synthie-Pop im Depeche Mode-Stil, hippen Indietronics, Camouflage, Placebo und dezenter Rockmusik zu präsentieren. Dieser klappt sicher nicht mit jeder Nummer, geht aber streckenweise durchaus in die Beine und sorgt trotz einer manchmal recht dünnen Stimme mehr für gute, als schlechte Laune.

Zwischendurch schweifen sie in den Kuschelpop ("To The Light") ab, singen mit Samantha Fox deren "Touch Me" (und machen daraus tatsächlich das Highlight der Platte, nachzuhören auf MySpace) und lassen es sich nicht nehmen, auch Brian Molko für "Modern Kids" zu verpflichten. Am Ende liefern Hotel Persona ein grundsolides Debüt ab, das keines Falls begeistert, aber ebenso wenig enttäuscht. Manchmal muss das reichen.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister