Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Down I Go - Tyrant

Down I Go - Tyrant
Undergroove/Indigo
Format: CD

Die Einflüsse auf diesem Album sind deutlich. Inhaltlich sind es all die bösen Menschen, die es in den letzten Jahrhunderten so gab. Von George W. Bush Jr. und Nicolae Ceaucescu über König Henry VIII und Josef Stalin bis zu Augusto Pinochet und Ivan dem Schrecklichen. Nach diesen sind auch die Lieder benannt. Ein Konzeptalbum muss man es also nennen. Musikalisch werden Musiker wie Mike Patton zu Mr. Bungle-Zeiten und Bands wie Converge oder auch At The Drive-In Pate gestanden haben. Heißt: Hardcore, Hass, Noise, Frickel-Attacken, Lärm und Anstrengungen. Einfache Kost schmeckt anders. Lecker ist dieses Album trotzdem. Weil hier nicht einfach drauf los gepoltert und geprügelt, sondern mit Verstand schockiert, überrumpelt und überrascht wird. Weil es die vier Musikanten und ihre unzähligen Gäste tatsächlich geschafft haben, jeder Nummer etwas Besonderes zu geben. Bei "King Henry VIII" beispielsweise haben Bläser ihren Einsatz, zwischen frustrierten Screamings und metallischen Gitarren taucht bei "Saparmurat Niyazov" plötzlich ein eindringlicher Männerchor auf, "Ivan The Terrible" wird durch warme, fast schon romantische Streicher aufgelockert und "Nicolae Ceaucescu" haben Down I Go einen Radio-tauglichen Refrain verpasst. Nur um anschließend wieder die Keule rauszuholen. Spannend. Aufregend. Konzept erfolgreich. Diktator tot.


-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister