Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jonathan Richman - Because Her Beauty Is Raw And Wild

Jonathan Richman - Because Her Beauty Is Raw And Wild
Vapor/Rough Trade
Format: CD

Auf dem neuen Werk des quirligen Auteurs geht es recht zünftig zu: Im Prinzip ist das eine Sammlung von im Studio mitgeschnittenen Live-Aufnahmen des Duos Richman / Larkins und repräsentiert in etwa die Live-Auftritte der letzten Jahre - minus der Stories, die Jonathan zwischen den Stücken zum Besten gibt (z.B. die Entstehungsgeschichte des hier vorliegenden Vermeer-Songs anlässlich eines Museumsbesuches in Holland) und klangtechnisch mit Abstrichen zu genießen. Aufgrund dessen, dass Richman und Larkins in den letzten Jahren nahezu unaufhörlich touren und sich dabei immer mehr wie Jazzer verhalten (was das spontane miteinander betrifft), ist der Richman-Sound natürlich ständig in Bewegung und im Umbruch. So ist die mäandernde Gitarre und das Punkt- und Komma-lose Erzählen mittlerweile zu Richmans Markenzeichen geworden und kann auch hier beobachtet werden. Das klingt dann so, als sei man bei der Geburt des jeweiligen Songs dabei. Immer wieder. Ein Kunststück, das man erst mal hinbekommen muss! Hinzu kommt, dass Richman hier einige wirklich schöne Tracks gelingen und es einige Bonbons gibt: Eine Rocknummer mit Band, eine düstere Piano-Ballade (ausgerechnet über eine Beach-Party) und mit "Here It Is" sogar ein Leonard Cohen-Cover. Thematisch hat Jonathan den drohenden Sieg der Künstlichkeit über das richtige Leben entdeckt und den Lufterfrischer als gemeinsamen Feind erkannt. Auch da muss man erst mal drauf kommen! Insgesamt ist dieses das organischste, lebensnaheste Richman-Album seit Jahren geworden.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister