Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Bullet - Bite The Bullet

Bullet - Bite The Bullet
Black Lodge/Sound Pollution/Rough Trade
Format: CD

Scherz oder Tribut? Man weiß es nicht. Man muss es vielleicht auch nicht wissen. Ein echter Hinhörer ist diese Scheibe so oder so. Fünf Schweden sind für ein Album verantwortlich, das vor Klischees nur überläuft und sich für keine Schandtat zu schade ist. "Bite The Bullet" ist Metal und mehr nicht. Alte Schule und alte Schinken.

Willkommen auf einer Reise in die Vergangenheit. In eine Zeit, als Metal noch Metal, Rock noch Rock und Bands wie Iron Maiden, Judas Priest, AC/DC und U.D.O. deren Helden waren. Exakt so klingt dieses Album. Und so sieht es aus. Das fängt schon mit dem lächerlich-lässigen Cover mit der Prollo-Tussi an, geht über das mit Nieten, Vokuhilas und peinlich-peniblen Original-Posings gespickte Bandfoto und Songtitel wie "Rock 'n' Roll Remedy", "Roadking" oder "Rock Us Tonight" und hört bei der Musik auf. Hier wird gekreischt, wie es Scott und Halford getan haben, die Riffs erinnern mehr als deutlich AC/DC, den Songaufbau kennt man aus der Musikschule. Es ist ein großer Spaß. Ehrlich. Originalität sucht man dagegen vergebens. Einen eigenen Stil auch. Und so kann zu dieser Platte zwar mächtig gefeiert werden und im Vorprogramm der Backyard Babies sollte man sie sich auch anschauen - ob man sie aber in lauter Stunde im heimischen Wohnzimmern den Originalen vorziehen sollte? Wohl eher nicht.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister