Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Etta Scollo - Il Fiore Splendente

Etta Scollo - Il Fiore Splendente
edel
Format: CD

Etta Scollo ist das musikalische Aushängeschild Siziliens. Dabei ist zu beobachten, dass sie sich seit Jahren immer freistiliger aus der Musikhistorie bedient. Auf ihrer lange anhaltenden Suche nach den Wurzeln ihrer Musik ist sie nun - nach einem ausgiebigen Ausflug in die Folklore - bei der Musik des Mittelalters auf der einen Seite und arabischen Einflüssen auf der anderen angekommen. Etta vertonte dabei einige Gedichte des arabischen Poeten Ibn Hamdis, der im 11. Jahrhundert auf Sizilien lebte und arbeitete. Die Musik entstand in Zusammenarbeit mit dem Streichquartett Ottava Nota und zahlreichen Gästen - darunter Markus Stockhausen und dem Lautenisten Sebastiano Scollo. Das ist insofern von Belang, als dass sich Etta bei den Arrangements an alter Musik des Mittelalters orientierte - zumindest, was die europäischen Einflüsse betrifft - das arabische klingt dagegen vergleichsweise zeitlos. Trotz alledem ist das keine staubtrockene, historische Museumsverwaltung, sondern eine faszinierende Reise in die Bereiche des Möglichen: Was wäre gewesen, wenn diese musikalischen Querverbindungen bereits früher entstanden wären? Wie kann man die musikalischen Traditionen des Mittelalters mit der Jetztzeit verquicken? Was haben uns Gedichte aus anderen Kulturkreisen zu sagen? Wie stehen diese in der Verbindung zur Musik? Alles Fragen, die sich ein jeder selbst beantworten muss - und gerade deshalb so spannend.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister