Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Dirty Pretty Things - Romance At Short Notice

Dirty Pretty Things - Romance At Short Notice
Mercury/Universal
Format: CD

Die Dirty Pretty Things klingen nicht nur dem Namen nach wie die Erben des Mersey Beat: Sie fühlen sich durchaus auch den Traditionen des klassischen Brit Pop verpflichtet. Dabei geben sie sich aber nicht mit dem erstbesten Einfall zufrieden und so gibt es eine anspruchsvolle, ideenreiche zweite Scheibe, die mit ihren vertrackt aufgebauten, aber dennoch energischen Power-Pop-Songs an die großen des Genres erinnern: The Kinks, The Teardrop Explodes, Billy Bragg, The Jam, The Clash, The Boomtown Rats - all das kann man in der Musik des ehemaligen Libertine Carl Barat und seinen Mannen entdecken. Das nützte natürlich alles nichts ohne eine solide handwerkliche Basis und gutes Songwriting. Beides ist offensichtlich im Überfluss vorhanden. Und so klingt diese Scheibe dann wie unterhaltsamer, zeitloser Streifzug durch die britische Musikhistorie der letzten 30 Jahre - und das ist durchaus nicht abwertend gemeint, denn die Dirty Pretty Things sind keine Kopisten, sondern nur Musiker, die sich ihrer nationalen Verantwortung bewusst und dies geschickt kreativ ummünzen - ohne dabei wie Franz Ferdinand klingen zu wollen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister