Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Sa Dingding - Harmony

Sa Dingding - Harmony
Wrasse Records/Harmonia Mundi
Format: CD

Auf ihrem komplett selbst produzierten Debütalbum überraschte die in der Mongolei geborene Chinesin Sa Dingding als forsche Wanderin zwischen den Welten - sowohl musikalisch wie auch zeitlich und spirituell. Sa Dingding singt in Mandarin, Yi, dem Dialekt ihrer Heimat Yunnan, in Sanskrit, wenn es um religiöse Bezüge geht und in einer selbst erfundenen, lautmalerischen Sprache. Als Experiment kommt auf dem neuen, von Marius de Vries produzierten Album noch ein Text auf Englisch hinzu. Musikalisch ist das neue Werk anders ausgerichtet als das Debüt: Es gibt weniger klassische Elemente und weniger Ambience und der Folklore-Anteil wurde sorgsam in die von de Vries produzierten, elektronischen Beats eingearbeitet. Das Ganze ist eine zeit- und grenzenlose Reise durch Sa Dingdings Geisteswelten, die vor allen Dingen poetisch und märchenhaft erscheinen. Dass das Ganze mit ultramodernen klanglichen Features eingespielt wurde, nimmt der Sache weder Glaubwürdigkeit noch Reiz. Gerade das Aufeinandertreffen fernöstlicher Klangästhetik und westlicher Soundtechnik ist das Anliegen, das verdeutlichen soll, dass Sa Dingding keine Konservatorin ist, sondern eine moderne Musikerin mit Traditionsbewusstsein. Im Prinzip outet sich Sa Dingding hier als Chinas Antwort auf Björk - und das macht diese Scheibe auch außerhalb esoterischer Zirkel und Weltmusik-Gruppen interessant.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.myspace.com/dingdingsa



Sa Dingding


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister