Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jon Savage - Dreams Come True

Jon Savage - Dreams Come True
Domino Records/Indigo
Format: CD

Jon Savage ist kein Musiker, sondern ein Autor, Filmemacher, Journalist und Hobby DJ aus London. Insofern stellen seine Kompilationen auch immer einen Kommentar dar. So erforscht er auf diesem Album mit Remixes und Edits den Zeitraum, als die Disco-Musik der 70er den Wandel zur modernen Danceclub-Musik vollzog. Dass dies ein Zeitraum musikalischer Experimente und dem damals noch notwendigen Kampf mit technischen Unzulänglichkeiten war, liegt auf der Hand. Und so zeigen diese Cuts dann einen fast uniform sterilen und spröden Charakter. Der damals gerade erfundene Lynn Drumcomputer zieht sich wie ein roter Faden durch fast alle Nummern und der damals vorherrschende Irrglaube, die reine Elektronik sei das Maß aller Dinge - auch in der Popmusik -, dominiert hier ebenso. Neben wenigen großen Namen wie Yazoo gibt es vor allen Dingen Obskures zu bewundern. Interessant ist diese Scheibe vornehmlich für Nostalgiker oder solche, die immer wissen möchten, wie alles zusammenhängt und wo es herkommt.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister