Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Deep Eynde - Blackout: The Dark Years

The Deep Eynde - Blackout: The Dark Years
I Used To Fuck People Like You In Prison/SPV
Format: 2CD+DVD

Bereits 1995 veröffentlichten The Deep Eynde ihre erste Platte, mit ihrem neuen CD / DVD-Doppel blicken sie zurück und veröffentlichen eine Rückschau auf ihre dunklen Jahre. "Blackout: The Dark Years" besteht aus einer mit Live-Aufnahmen, Interviews und Videos gefüllte DVD und einen Silberling mit raren und bisher unveröffentlichten, nicht mehr erhältlichen und neu gemasterten Stücke aus den letzten 13 Jahren. Und manche von denen klingen für aktuelle Deep Eynde-Verhältnisse durchaus überraschend. Neben einigen typischen Horrorpunkern wie "My Darkest Hour", "Sandman" oder "Voodoo Baby" oder Rockabilly-Tracks wie "13th Floor" kommt hier nämlich immer wieder die elektronische und poppige Seite der Kalifornier zum Vorschein. Bands wie Depeche Mode, The Cure oder auch Camouflage scheinen ein starker Einfluss (gewesen) zu sein, anders sind Tracks wie das fies-synthetische "Tongues" oder "Red Necklace" nicht zu erklären. Im ersten Moment ist das natürlich ein wenig verstörend, wenn eigentlich Musik im Stile von den Misfits, der Tiger Army oder The Spook erwartet wurde. Mit der Zeit aber wissen auch diese Lieder zu gefallen. Vielleicht nicht ganz so sehr, wie es im letzten Jahr noch Hymnen der Marke "We Don't Care About You" getan haben, aber doch genug, um an dieser Veröffentlichung seine Freude zu haben.


-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister