Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Diego - Two

Diego - Two
Noisedeluxe/Alive
Format: CD

Nach ihrem letzten - überaus tollen! - selbstbetitelten Silberling sind die badischen Dunkelpopper Diego von Rookie Records zu Noise Deluxe gewechselt - und haben ihren Sound eiskalt mitgenommen. Auch auf "Two" gibt es die düstere, melancholische Mischung aus Interpol und Joy Division, aus Pop und Wave, aus den Smiths und Rock N Roll. Ihre Songs heißen unter anderem "Isolation", "Head Down" oder "Misery Loves Company" und wirklich gute Laune versprühen sie tatsächlich nur selten. Mit der bekannten Monotonie, mit dunklen Rythmen und einer souveränen Lässigkeit spielen sich die Karsruher durch ihren Zweitling und lassen den grauen Alltag damit noch eine Nummer grauer erscheinen. Aber wir haben es ja nicht anders gewollt. Gleichzeitig aber zaubern uns die fünf Herren auch immer wieder mal ein Lächeln auf das Gesicht. Weil sie so wundervolle Melodien aus dem Ärmel schütteln, die man all seinen Freunden vorspielen möchte, weil sie Songs schreiben, die bei aller Trauer so schön und schlicht ergreifend sind ("Echoes" erzeugt Gänsehaut, auf "Fan City" wären auch die Editors neidisch), und weil sie immer mal wieder fröhlichere Töne anstimmen, die einen die Sonne hinter den Wolken erkennen lassen.


-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister