Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
William Fitzsimmons - Goodnight

William Fitzsimmons - Goodnight
Haldern Pop Recordings/Cargo
Format: CD

In den USA hat William Fitzsimmons aus der Zombiestadt Pittsburgh mit seinem zeitgemäßen, akustischen Dream-Pop bereits für Furore gesorgt. Über MySpace & Co. erreichte er erste Aufmerksamkeit und zuletzt buhlten gar größere Labels um ihn. Dass er nun auf dem eher übersichtlichen, aber sympathisch familiären Haldern Pop-Label erscheint, macht angesichts der heimeligen Qualitäten seiner Musik künstlerisch durchaus Sinn. Fitzsimmons gelingt etwas sehr Ungewöhnliches: Mit verträumt akustischem Romantik-Songwriting und hochmoderner Computerelektronik bringt er erfolgreich zwei im Prinzip unvereinbare Genres miteinander in Einklang. Das gelingt ihm durch eine ausgewogene Balance, sparsame Songstrukturen und letztlich die Betonung des Gesangs und der Harmonien (im Stile etwa eines Elliott Smith). Wer moderne Melancholiker wie z.B. Scott Matthew zu schätzen weiß, der wird bei William Fitzsimmons offene Türen einrennen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister