Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Soap & Skin - Lovetune For Vacuum

Soap & Skin - Lovetune For Vacuum
Pias
Format: CD

Was war da noch mal mit Seife, Haut (und Wasser)? Richtig: CD. Und so eine liegt hier vor. Anja Plaschg stammt aus Österreich - hat aber mit nationaler Eigentümlichkeit nicht viel am Hut. Eher schon mit persönlicher Eigentümlichkeit. So mutig, wie sich die junge Pianistin und Songwriterin hier zwischen alle Stühle setzt, tun das (aus Kalkül oder mangelnder Vision) wahrlich nicht viele! Melancholisch sind die 14 Tracks, zerbrechlich, düster, ein wenig gefährlich und sehr intensiv. Anja setzt dabei auf ihr verhaltenes Pianospiel, den stellenweise noch verhalteneren, verletzlicher Gesang, ein wenig Elektronik sowie gelegentliche Tupfer von Akkordeon und Geige. Dazwischen gibt es jede Menge Dynamik, Emotionen und jede Menge Gegensätze. Anjas Musik ist einerseits anrührend, andererseits sperrig, einerseits nervig und andererseits faszinierend, einerseits distanziert, andererseits emotional aufgewühlt. Eines freilich ist sie nicht: Anbiedernd und gewöhnlich. Sicher, das geht alles nicht runter wie eine musikalische Tapete und bleibt manchmal sogar im Halse stecken. Aber oft entwickelt sich wirklich Großes ja aus zunächst unverständlichen Ansätzen. Auf jeden Fall kann man sich mit der Musik von Soap & Skin beschäftigen. Und das ist mehr, als man von mancher musikalischen Eintagsfliege behaupten kann.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.myspace.com/soapandskin



Soap & Skin


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister